2011

Ich male, male male…Obwohl mein Herz an kräftigen bunten Farben hängt, habe ich versucht mich zurückzunehmen, sowohl farblich als auch in der Form. Auch Rost und Eisenteile faszinieren mich, ebenso die Ruhe und Kühle der Farbe Blau.



4 thoughts on “2011

  1. Schade, dass man noch keine neuen Werke besichtigen kann, ich war schon sooo neugierig!!Aber nett gemacht, ich male, male, male…da bekommt man schon Appetit!!!!!!!!!!……

  2. Ich freue mich immer neue Werke zu sehen. Die Farbenpracht und die Motive sprechen mich an.Ich weiß nicht, welches der 3 letzten Bilder mein Favorit ist.Jedes Bild ein Kunstwerk für sich.

  3. Hallo Edith
    Interessante Bilder, sprechen für deine Experimentierfreudigkeit,für deine Vielseitigkeit, für dein Können.
    Dazu ein hoffentlich passendes Gedicht:

    Bild in der Galerie

    Ich sehe dich an
    Verstehe dich nicht
    Ich stehe da
    Und denke nach
    Du sagst alles
    Und doch nichts
    Ich komme ganz nah
    Und gehe weit weg
    Du schaust mich nichtssagend an
    Ich schließe beide Augen
    Möchte dich fühlen
    Und dann verstehen
    Doch warum muss ich deinen Sinn deuten
    Ich kann es auch nicht bei all den Leuten
    Darum schau ich dich bewundernd an
    Ich muss dich nicht begreifen
    Otto Schober

    Liebe Grüße und nochmals danke für die tollen Bilder, die du mir damals für mein Kinderbuch gezeichnet hast.

  4. Hallo Otto,
    danke für deinen Eintrag und dein Gedicht.
    Und du hast ganz Recht:
    Man muss Bilder nicht begreifen!
    Wenn sie ein Gefühl von Fröhlichkeit,guter Laune
    oder Positiven transportieren,
    dann ist das doch auch schon ganz schön viel!
    Liebe Grüße
    Edith

Comments are closed.