One thought on “2012

  1. Ich bin erstaunt über die Wandlungsfähigkeit der Künstlerin. Immer wieder überrascht sie mit neuen, ausdrucksstarken Bildern. Durch Zufall bin ich auf 2 Bücher der Künstlerin gestoßen>: Schwarz-weiße Zeiten, in denen sie ihre Kindheit in Österreich beschreibt und auf die Kurzgeschichten: „Glückssträhne“, interessant und kurzweilig zu lesen!!! Ich bin neugierig womit sie uns noch überrascht!!

Comments are closed.